fbpx

Interview

Georg Deges Werdegang ist geradezu mustergültig. Uns erzählt der Jungpolitiker, in Karaganda geboren und bei Kaliningrad aufgewachsen, von seinen Anfängen in Berlin und wie er Russlanddeutschen zu mehr politischer Teilhabe verhelfen will.

Den Populisten Paroli bieten

2004 kam Georg Dege als Spätaussiedler nach Berlin. Er machte das deutsche Abitur, studierteSozialwissenschaften mit Beifach Betriebswirtschaftslehre und schloss den Master in Verwaltungswissenschaften ab....

Antoha MC – Die schönsten Blumen wachsen im eigenen Garten

In der Bar des BAZA Hostel in Almaty stehen an diesem Abend viele junge Menschen dicht beieinander, trinken Bier, reden oder tanzen. Ein schmächtiger,...
Erste „Miss Plus Size Germany“ ist aus Kasachstan

Erste „Miss Plus Size Germany“ ist aus Kasachstan

Bild: privatDina Wacker kommt ursprünglich aus Kasachstan. Sie ist mit ihren Eltern Anfang der 90er Jahre nach Deutschland umgesiedelt. In Deutschland musste die Familie...
Foto: DAZ

Zwischen zwei Großmächten

Der deutsche Botschafter in Kasachstan, Rolf Mafael, spricht im ersten Interview über seine bisherigen Erfahrungen als Botschafter in Südkorea und jetzt in Kasachstan, über...

Balanceakt zwischen Studium und Sport

Selten trifft man junge Frauen im Vorstandsvorsitz von Institutionen oder Verbänden. Dr. Katrin Werkmann ist mit ihren 33 Jahren frisch gebackene Vorstandsvorsitzende des Allgemeinen...
Mutter und Tochter, 2006 im Wertwiesenpark in Heilbronn, dem damaligen Wohnort der Familie. | Foto: privat

Meine Familie zwischen zwei Welten

Jeder Mensch hat eine Heimat, aber es gibt Situationen, die die Welt völlig auf den Kopf stellen können und man einen neuen Platz als...
Sonnenuntergang in Kirgisistan. Timur und Sara schliefen in einer der traditionellen Jurten. | Foto: Sara Izzi | thelostavocado.com

„Zentralasien ist noch immer ein Mysterium“

Sara Izzi ist eine Reisebloggerin, die ursprünglich aus der italienischen Stadt Sora, nahe Rom, stammt. Heute lebt sie in Schottland, wo sie seit drei...
Gian Paolo Minelli begibt sich in Realitäten, die wir oft nicht sehen (wollen). Im Hintergrund das Autoporträt seines Freundes Luciano. | Bild: Julia Boxler

Blitzinterview mit Gian Paolo Minelli

Gian Paolo Minelli ist 1968 in Genf, Schweiz, geboren und in Chiasso aufgewachsen. Er studierte Kunst in Mailand. Bereits zu Beginn seiner...
Uwe Graff auf der Gründungsfeier von BEA Kasachstan.

„Der Mensch steht im Mittelpunkt!“. Interview.

DAZ: Was hat Sie gerade nach Kasachstan geführt und welche Erwartungen knüpft die Firma BEA an die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Kasachstan? ...
Claudia Schwaiger studiert Konferenzdolmetschen (Französisch und Russisch) an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Österreich, und ist spezialisiert auf das Lernen von Sprachen und Kulturen. Derzeit arbeitet sie als Praktikantin bei der DAZ.

Sprachtandem – Fremdsprachenlernen aus erster Hand

Wer schon immer Deutsch lernen wollte, sollte sich Beispiel an unseren Tandem-Lernern nehmen. Seit die DAZ die Initiative zum Sprachaustausch startete, haben sich schon...

Tandem-Anzeige | Claudia Schwaiger

Mein Name ist Claudia Schwaiger und ich bin eine Sprachstudentin aus Graz, Österreich. Von Juli bis Ende September 2017 mache ich ein Praktikum in...

Tandem-Anzeige | Linda Winkler

Mein Name ist Linda Winkler, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Österreich. Seit September 2016 lebe ich mit meinem Mann in Almaty....

Tandem-Anzeige | Dominik Urak

Mein Name ist Dominik Urak und ich bin Student aus Wien. Im Juli und August 2017 mache ich ein Praktikum in Almaty. Weil ich...

DAZ auf Facebook

Wir verabschieden uns in den Urlaub und wünschen allen LeserInnen einen entspannten Sommer! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook anschauen

vor 3 Tage

Deutsche Allgemeine Zeitung

‼️Wettbewerb‼️

In diesem Jahr feiert die PASCH-Initiative ihr 10-jähriges Jubiläum. Anlässlich dazu haben die Посольство Германии в Астане, das Генеральное консульство Германии Алматы - Deutsches Generalkonsulat Almaty und die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen zu einem Videowettbewerb zum Thema "Sport in meinem Leben" aufgerufen. Bis zum 9. September 2018 könnt ihr eure Videos einsenden.

Teilnahmebedingungen:
- ein Team von 3-5 Personen
- Deutsch auf dem Niveau A1
- ein max. 5-minütiges Video auf Deutsch drehen
- den Link zum Video (Dropbox oder Google) an ku-100@asta.diplo.de schicken (max. 500 MB)

Der Gewinner erhält eine Tour durch das Kazmedia Center und kann an einem Workshop für Nachwuchsjournalisten teilnehmen. Außerdem gibt es eine Einladung zu einer besonderen Veranstaltung der Botschaft.

Viel Erfolg!❗️❗️❗️К О Н К У Р С❗️❗️❗️
В этом году инициатива #PASCH отмечает свой 10-летний юбилей!
В связи с этим Посольство Германии и Генеральное консульство совместно с Институтом им. Гёте и Центральным ведомством по делам школы за рубежом проводят видеоконкурс на тему «Спорт в моей жизни» среди учеников, изучающих немецкий язык. Видео принимаются до 9 сентября 2018 года. Для участия в конкурсе Вы должны:
🔸собрать команду из 3-5 человек
🔸говорить на немецком хотя бы на уровне A1
🔸снять видео на немецком языке не дольше 5 минут (макс. 500 мб)
🔸прислать ссылку на видео (Dropbox или Google Drive) на ku-100@asta.diplo.de
🏆главный приз - приглашение на экскурсию и на мастеркласс для молодых журналистов в Казмедиа Центр и на особенное мероприятие Посольства Германии в Астане!
Мы ждём Ваши видео!
#конкурс #посольствогермании #видеоконкурс #sportinmeinemleben #kasachstan #kazakhstan #казахстан #deutschland #germany #германия #germanembassy #deutschebotschaft #goetheinstitut #zfa #pasch
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Auf Facebook anschauen

DAZ auf Youtube