Die einzige deutschsprachige Zeitung, die wöchentlich über Politik, Wirtschaft und Kultur in Zentralasien und Deutschland berichtet.
Start Meinung Seite 3

Meinung

Almaty und sein Wetter

Minusgrade, starker Schneefall, Lawinen: Der Winter hat Almaty derzeit fest im Griff. Dabei war es bisher für die Jahreszeit viel zu warm. Zeit sich...

Tote Menschen sind okay, Sex nicht

Das Kinotheater „Arman“ füllt derzeit seine Sitze mit ungewöhnlichen Vorführungen. Am 5. Februar wurde der Kurzfilm „Sex, Angst und Hamburger“ erstmals in Almaty gezeigt....
Heimat

Gegen die Pflicht auf Heimat

Welcher Nationalität und welchem Land fühlen sich Russlanddeutsche zugehörig? Passen solche Kategorien überhaupt, wenn es um die Frage nach Identität geht? Und warum sollten...
Tilo Klinner

„Eine Qualifikationsoffensive ist das Gebot der Stunde“

Dr. Tilo Klinner ist seit August Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Kasachstan. Der promovierte Jurist ist seit 1988 im Auswärtigen Dienst tätig, mit Stationen...
Obi Kasachstan

Ein deutscher Heimwerkertraum in Kasachstan

Heimwerken ist Volkssport in Deutschland. Frei nach dem Motto: Selbst ist der Mann (oder die Frau)! In Kasachstan scheint sich Heimwerken hingegen keiner großen...

Ich und mein zentralasiatisches Schicksal

Am 10. Januar hat eine Spezialeinheit in einer Antiterroraktion in Almaty eine Gruppe Ausländer festgenommen, welche im Verdacht steht, islamistisch motivierte Anschläge geplant zu...
Pfaffenrot

Deutsches Essen bei Pfaffenrots

Auch wenn „Pfaffenrot“ in Russland nicht immer gleich verstanden wird: Jewgeni ist stolz auf seinen deutschen Familiennamen. Denn hinter diesem Namen steht eine große...
Dirk Wiese

„Deutschland genießt in Zentralasien ein hohes Ansehen“

Herr Wiese, Sie werden häufig nur als „Russlandkoordinator“ bezeichnet. Dabei werden die Länder Zentralasiens und der Östlichen Partnerschaft meist vergessen. Sollte es vielleicht besser...

Guter Vorsatz: Ein Besuch im Theater

Das Jahr 2018 ist Geschichte. 2019 ist hier! Ich habe Merkels Neujahrsansprache gesehen, ein Glas Sekt getrunken, eine Wunderkerze angezündet und Dinner for One...
Julia Boxler

Julia Boxler: „Mir war klar, dass ich in eine andere Realität komme“

„Bye bye Baby“ heißt der Film von Julia Boxler, der kürzlich beim DOC.Clique „Central Asian Documentary Film Festival“ in Almaty Premiere feierte. Darin kehrt...