Start Politik Seite 192

Politik

„Ein guter Probelauf“

Tanzbar, knifflig und sogar jugendfrei: Am 20. fand in Ust-Kamenogorsk ein deutsches Sprachfest statt Welches Tier wandert gerade wieder nach Deutschland ein? Und bevorzugt dabei...

Schwieriges Interessensgeflecht

Hart umkämpft sind die Öl- und Gasvorkommen am Kaspischen Meer. Eine Konferenz in Almaty widmete sich nun den Möglichkeiten einer länderübergreifenden Zusammenarbeit am größten...

„Ausbildung in Kasachstan steht vor neuen Herausforderungen“

„Bildung ohne Grenzen“ hieß die Messe, die am 20. Mai in Astana stattfand – eine Veranstaltung, die wegen ihrer guten Vernetzungsmöglichkeiten bei Schülern und...

Die ewige Wiederkehr des Glamour

Kaum Politik und Wirtschaft, dafür Diätfolter und „Schöner Wohnen“: Die Frauenzeitschriften Kasachstans bringen seichte Unterhaltung, und sie verkaufen sich gut Was für einen Eindruck bekommt...

Schily: Islamistischer Terrorismus bleibt die Hauptgefahr

In Deutschland bleibt der islamistische Terrorismus nach Aussage von Innenminister Otto Schily eine der Hauptgefahren für die innere Sicherheit. Daneben dürfe aber der Kampf...

Unverzichtbarer Bestandteil der Bildungslandschaft

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) beging am 12.Mai das Jubiläum zur Einrichtung des ersten Lektorats an der Abylai-Chan-Universität für Internationale Beziehungen und Weltsprachen Almaty Deutsch...

„Die Bevölkerung hat nichts mehr zu verlieren“

Ein Gespräch mit der Usbekistan-Spezialistin Andrea Berg über die sozialen und politischen Hintergründe der Ereignisse von Andischan DAZ: Erst Kirgisistan, nun Usbekistan. Gibt es eine...

Die unerträgliche Langsamkeit der Zeit

Am 10. Mai fand im Deutschen Theater von Almaty die europäische Nacht der Literatur statt. Es gab Geschichten zu hören, die wirkungsvoll die Zeit...

„Wir sind die Mehrheit“

Demonstranten verhinderten am 8. Mai eine Demonstration der NPD im Zentrum Berlins Fahnen wehen am Palast der Re-publik. Einige davon sind rot, tragen die Aufschrift...

EU fordert von China „freiwillige“ Begrenzung der Textilexporte

Die Europäische Union hat China zu einer „freiwilligen“ Begrenzung seiner steigenden Textilimporte nach Europa aufgefordert, um Schutzmaßnahmen zuvorzukommen. Chinas Regierungschef Wen Jiabao machte allerdings...