Die einzige deutschsprachige Zeitung, die wöchentlich über Politik, Wirtschaft und Kultur in Zentralasien und Deutschland berichtet.
Start Umwelt

Umwelt

Umdenken

Umweltbewusstsein fördern, von der Natur lernen

Das Goethe-Institut Kasachstan hat am 9. Februar die Interaktive Ausstellung „Umdenken – von der Natur lernen“ eröffnet. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die vier...
Welttag der Feuchtgebiete

Bedrohte Seen

Heute ist der Welttag der Feuchtgebiete. Er wird seit 1997 jährlich am 2. Februar begangen, im Gedenken an die Ramsar-Vereinbarung (Übereinkommen über Feuchtgebiete, insbesondere...
Luftverschmutzung

Neue Schadstoff-App

Seit Jahresbeginn informiert der kasachische Wetterdienst Kazhydromet auf seiner Internetseite über die Luftqualität in Kasachstan. Jetzt hat die Behörde eine eigene mobile Anwendung in...

Beginn der COP23

In Bonn hat die Weltklimakonferenz begonnen. Vom 6. bis 17. November diskutieren die Teilnehmer wie man das 2015 geschlossene Klimaabkommen umsetzen kann. In Paris...
Der deutsche Botschafter Rolf Mafael bei der feierlichen Ausstellungseröffnung „renewables – Made in Germany”.

Erneuerbare Energien in KZ

Thematiken um „Grüne Energien“ interessieren immer mehr Menschen in der ganzen Welt. Deutschland gilt als Musterschüler auf diesem Gebiet. Kasachstan zieht nach. Eine Ausstellung...
Präsident Nursultan Nasarbajew und Wladimir Putin während der Konferenz zur Entwicklung des Transport– und Logistikpotenzials Eurasiens und Astana Expo 2017.

Ein Ölstaat und grüne Energien

Von 10. Juni bis 10. September 2017 findet in Kasachstan die Weltausstellung EXPO-2017 statt. Zum Thema: Energie der Zukunft: Maßnahmen für weltweite Nachhaltigkeit. Als...
Umweltprobleme der Stadt – mit Plastikmüll verschmutzte Flüsse.

Umweltschutz ist Ehrensache

Am 21. März ist der internationale Tag des Waldes, am 22. der des Wassers und am 25. März machen zur „Stunde der Erde“ Aktivisten...

Jedes Stück Müll hat seinen Platz

Abfälle in den Wasserkanälen und große Müllberge sorgen für ein unschönes Bild und verschmutzen die Umwelt in Chudschand, Tadschikistan. Das wollen die SchülerInnen am...
Nebenfluss des Murgab-Flusses in Tadschikistan.

Drei Studenten, ein Ziel

Der Masterstudiengang „Integrated Water Resources Management“ (IWRM) an der Deutsch-Kasachischen Universität (DKU) in Almaty kennt keine Grenzen, wenn es um die Ressource Wasser geht....

Neue Wasserstrategie

Die Kasachische Regierung hat angekündigt, in die Verbesserung der landwirtschaftlichen Wassernutzung zu investieren. Ende 2016 wurde ein Konzept vorgestellt, in dem der Fokus auf...