Die einzige deutschsprachige Zeitung, die wöchentlich über Politik, Wirtschaft und Kultur in Zentralasien und Deutschland berichtet.
Start Wirtschaft Seite 65

Wirtschaft

Konjunktur: Überraschender BIP-Anstieg im ersten Quartal 2005

Durch den Zuwachs des realen Bruttoinlandsprodukts von einem Prozent deutet sich eine moderate Erholung und eine Auflösung des bisherigen Investitionsstaus in der deutschen Wirtschaft...

Hilfloser Patriotismus statt Know how-Transfer

Neulich wurde von einer hiesigen Partei wieder mal der Patriotismus als Garant für den nachhaltigen wirtschaftlichen Aufschwung beschworen. Unternehmen sollten doch bitte im Inland...

Geplant: Städtebauveränderungen

Soll sich eine Stadt wie Almaty vernünftig entwickeln, bedarf es einer langfristigen Strategie. Diese ist kürzlich in Form eines Bebauungs- und Entwicklungsplanes für die...

Risikofreudig: Venture-Gesellschaften in Kasachstan

Die Realisierung der „Strategie der industriell-innovativen Entwicklung Kasachstans bis 2015“ nimmt zunehmend Gestalt an. Nachdem in den vergangenen zwei Jahren vorwiegend staatliche Komponenten einer...

Nicht nur kehren, auch belehren

Mit dem Beginn des Frühlings wurde wieder das traditionelle Großreinemachen in Almaty angewiesen. Vor allem Schulklassen und Arbeitskollektive sammelten den Müll ein, den in...

Der Wind am Devisenmarkt dreht sich

Das Verhalten der kasachstanischen Geschäftsbanken in der Frage der Kreditvergabe hat sich in den letzten vier bis fünf Jahren grundlegend geändert. Wenn vor fünf...

Günstigere Hermes-Deckungen für Exportgeschäfte nach Kasachstan

Die Konditionen für Hermes-Bürgschaften zur Absicherung deutscher Exporte nach Kasachstan haben sich verbessert. Die Konditionen für Hermes-Bürgschaften zur Absicherung deutscher Exporte nach Kasachstan...

Gewinner und Verlierer des schwarzen Goldes

Das Projekt „Kazakhstan Revenue Watch“ plant die soziale Umschichtung der Millardengewinne im Ölgeschäft. Die dazugehörige Veranstaltungsserie „Barrel.kz“ beleuchtet das Thema „Öl“ aus journalistischer wie...

Selbstkontrolle in den Chefetagen

Deutsche Topmanager geraten wegen hoher Gehälter in die öffentliche Kritik. Die Bundesregierung will nun ein Gesetz zur Offenlegung der Vorstandsgehälter verabschieden  Eine...

Motoren für die Konkurrenz

Die mehrfach öffentlich vorgetragene Kritik des Präsidenten an einer „nichtprofilgerechten Tätigkeit“ großer Staatsunternehmen und Banken hat mancherorts Kopfschütteln oder gar Trotzreaktionen ausgelöst. Von Einmischung...