Die einzige deutschsprachige Zeitung, die wöchentlich über Politik, Wirtschaft und Kultur in Zentralasien und Deutschland berichtet.
Start Zeitgeschehen Erinnerung

Erinnerung

Mondlandung

Erste Mondlandung

"Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Schritt für die Menschheit“, soll Neil Armstrong gesagt haben, als er das erste Mal den Mond...
Geisterstadt: Skrunda-1

Die größte Geisterstadt im Baltikum: Zu Besuch in Skrunda-1

Es war eine Stadt, von der niemand etwas wissen sollte. Skrunda-1 wurde als geheime Militäranlage zu Zeiten der Sowjetunion in Lettland erbaut. Heute gilt...
Ahiko Tetsurō in seiner Wohnung in Aktas

Japanische Kriegsgefangene in Kasachstan: Ahiko Tetsurō

Clara Momoko Geber, Japanologin und Slawistin, begab sich in der ersten Jahreshälfte auf die Suche nach InformantInnen zum Thema „Japanische Kriegsgefangene in Kasachstan und...
Yokoyama verbrannte auch Fotografien, auf denen er selbst abgebildet war. Dieses Bild ist eines von wenigen Fotos mit seinem Gesicht im Profil, die übriggeblieben sind. Deshalb wird diesem Bild eine große Bedeutung für den Künstler beigemessen.

Japanische Kriegsgefangene in Kasachstan: Bilder als Erinnerungen

Clara Momoko Geber, Japanologin und Slawistin, begab sich in der ersten Jahreshälfte auf die Suche nach InformantInnen zum Thema „Japanische Kriegsgefangene in Kasachstan und...
Jochen Welt mit der DAZ

25 Jahre Diplomatie | April 2000

Jochen Welt, Politiker der SPD, war von 1990 bis 2004 Mitglied des Bundestages. Von 1998 bis 2004 bekleidete er als Zweiter das Amt des...
Denkmal zur Errinnerung der Opfer von Massenrepressionen in Pawlodar.

„Erinnern im Namen der Zukunft“

Am 31. Mai gedenkt Kasachstan der Opfer der politischen Repressionen in der Sowjetunion. Millionen Menschen starben in Arbeitslagern, während erzwungener Hungersnöte, bei Säuberungen und...
Clara Momoko Geber, 21 Jahre alt, Studentin aus Wien, arbeitet noch bis Ende April bei der DAZ als Praktikantin. Sie interessiert sich für internationale Kunst sowie Kultur und möchte ihre Bachelorarbeit über das Thema „Japanische Kriegsgefangene in Kasachstan und ihre Nachkommen“ schreiben.

Erinnerung an japanische Kriegsgefangene in Kasachstan

Die österreichische Praktikantin bei der „DAZ – Deutschen Allgemeinen Zeitung“, Clara Momoko Geber, ist auf der Suche nach InformantInnen zum Thema „Japanische Kriegsgefangene in...
In der Eingangshalle des Nationalarchivs in Almaty sind historische Dokumente ausgestellt.

Ethnischer Reichtum Kasachstans

Am 1. März 2017 feierte Kasachstan zum zweiten Mal den Tag der ‚Dankbarkeit‘. Von Präsident Nursultan Nasarbajew initiiert, dient dieser Feiertag dem Dank aller...