Die Organisationsgruppe des Weltkongresses zum Internationalen Jahr des Friedens, der vom 15. bis 19. Oktober in Kopenhagen stattfinden soll, ist in Wien zusammengetreten. Vertreter von gesellschaftlichen Organisationen und Friedensbewegungen unterschiedlicher politischer Orientierung erörtern im UNO-Sitz politische und organisatorische Fragen, die mit der Veranstaltung des großen Forums der friedliebenden Öffentlichkeit zusammenhängen. Nach der Ansicht der Teilnehmer wird die Vorbereitung und der Kongreß selbst der Verständigung und Zusammenarbeit im Interesse der Entspannung und der Rüstungsbegrenzung einen neuen Impuls verleihen.
FREUNDSCHAFT Nr. 179 / 10.9.1986

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here