Wer sind die fünf Unbekannten auf d1, f3, e5, g6 und g8?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

wKd1, sKg8, wLe5, wSf3 und wSg6. – wKf3, wKe5, wKg6 und sKf3 unmöglich (illegales Schach). sKg6 unmöglich, denn wBf4-f5+ wäre illegal bzw. existieren bei Weiß für Be4xf5+ nicht genug Schlagfallmöglichkeiten. Da beide K nicht im Schach stehen können, muss der wK auf d1 sein, der sK auf g8. sTa8 und wTh1 hatten ihren Eckbereich nie verlassen können. Die schwarzen Umwandlungsbauern hatten wenigstens je 1 Mal schlagen müssen (den wT und einen Bauern). Daher betrifft der weiße Doppelbauer nur den Schlagfall des sL! e5 muss nun der wL sein, auf f3 und g6 können nur die beiden wS sitzen.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here