Jetzt für das CrossCulture-Programm bewerben! Ab sofort können sich zivilgesellschaftlich engagierte Menschen zwischen 23 und 45 Jahren, die in gesellschaftlich relevanten Institutionen und Organisationen arbeiten, für das „CrossCulture Programm“ des ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) bewerben. Bis zum 21. Dezember 2018 ist das Bewerbungsportal unter www.crosscultureprogramm.de freigeschalten.

Mit dem Förderprogramm CrossCulture Programm (CCP) können Stipendiatinnen und Stipendiaten über den kulturellen Tellerrand schauen und berufliche Erfahrung in einem anderen Kulturkreis sammeln! Das CrossCulture Programm (CCP) unterstützt sie dabei. Seit mehr als 12 Jahren ermöglicht es jungen Berufstätigen und freiwillig Engagierten, für zwei bis drei Monate in einem anderen kulturellen Umfeld zu arbeiten, zu leben und zu lernen.

Die Bewerbung erfolgt online. Über ein Bewerbungsportal können alle Unterlagen bis zum 21. Dezember 2018 hochgeladen werden. Für eine erfolgreiche Bewerbung sind gute englische Sprachkenntnisse erforderlich.

Weitere Programminformationen und häufige Fragen zu CCP gibt es unter www.crosscultureprogramm.de

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here