Start Gesellschaft

Gesellschaft

„Die Stellung der Frau in der usbekischen Gesellschaft lässt zu wünschen übrig“

Ein Interview mit Irina Matvienko, Gründerin des Projekts gegen Gewalt in Usbekistan Nemolchi.uz. Irina, womit hat Ihr Einsatz für Frauenrechte begonnen? Die Arbeit hat vor allem...

Das Puzzle der Ahnenforschung

Er verbindet Menschen aus allen Ecken dieser Welt, begeistert sie für die Familienforschung und unterstützt sie bei der Suche nach den eigenen Wurzeln. Peter...

Kleine Ayym (3) will Krebs besiegen – Spendenaktionen helfen ihr dabei

Es gibt viele Wege, gute Taten zu vollbringen. Das zeigt das Beispiel des kleinen Mädchens Ayym, das einen großen Kampf gegen Krebs führt. Unterstützt...

Master in Deutschland, Arbeit in Kasachstan

Jekaterina Sawina arbeitet derzeit als Abteilungsleiterin für Logistik im Unternehmen Beiersdorf. Sie hat ein aktives Studentenleben, eine Austauschreise nach Mittweida und ein Wirtschafts-Masterstudium in...

Leben in zwei Kulturen – im Gespräch mit einem Rückkehrer

Rudolf Enns wurde 1986 in dem kleinen Dorf Merke in der kasachischen Region Zhambyl geboren. Als er zwei Jahre alt war, zog seine Familie...
1 Szene aus der Aufführung „Menschen und Schicksale" mit Maria Warkentin und Lydia Deringer. Foto V. Kramer

Werke russlanddeutscher Autoren auf der Bühne des Deutschen Schauspieltheaters

Mit der Inszenierung des Stückes „Der eigene Herd“ von Andreas Saks gelang dem Deutschen Theater in Temirtau der Durchbruch. Beflügelt von dem Erfolg wollte...

Mikroplastik: Eine unsichtbare Katastrophe

Ob Verpackungen, Kosmetika, Kleidung – Plastik ist überall. Unübersehbar liegt Plastikmüll vor unseren Küsten und an unseren Stränden, unsichtbar dagegen ist Mikroplastik auf dem...

„Die Zukunft gehört den Robotern“

Waldemar Weiz ist deutscher Aussiedler aus Kasachstan und ein Beispiel für erfolgreiche Integration in Deutschland. Heute ist er bekannter Geschäftsmann sowie Gründer und Eigentümer...

Die Kasachen und der Sport

Körperertüchtigung spielt in Kasachstan seit jeher eine wichtige Rolle. Einige Sportarten erfreuen sich besonderer Beliebtheit – und machen das Land auch international bekannt. Jungredakteurin...

„Toleranz ist eine wichtige Charaktereigenschaft“

Eldar Aсhmetow, gebürtiger Almatiner, ist 23 Jahre alt. Er hat eine gute Ausbildung, einen Job, den er von ganzem Herzen liebt, und eine tolle...