Start Gesellschaft

Gesellschaft

Voller Einsatz für die Cyberhelden

Viele Kinder kommen jedes Jahr mit fehlenden Gliedmaßen zur Welt. Doch nur wenige von ihnen erhalten Unterstützung. Eine Organisation in Kasachstan möchte das ändern...

Reise zu meinen russlanddeutschen Wurzeln

Gewöhnlich feiern wir Ostern zusammen mit unseren Eltern, und im laufenden Jahr gab es da keine Ausnahme. Meine Frau, unsere Kinder und ich waren...

Die Geschichte von Mathilde

Im vierten Teil der Erzählung über die deutschen Frauen in der Trudarmee beschrieb Valentine Bolz, wie willkürlich und gnadenlos ihre Tante für ein vermeintliches...

Die Geschichte von Mathilde – Teil III

Das Leben in der Trudarmee begann für die Frauen mit der Ankunft in ihrem Lager. In der Geschichte von Valentine Bolz lesen Sie, wie...

Kasachische vs. deutsche Etikette: Wer ist respektvoller?

Unsere beiden Autorinnen haben sich Gedanken über die Begrüßungsformeln im Kasachischen und Deutschen gemacht. Große Unterschiede treten dabei zutage – die auch viel über...

Die Geschichte von Mathilde – Teil II

Die deutschen Frauen, die in der Sowjetunion während der Kriegszeit in die Trudarmee einberufen wurden, mussten zunächst eine mehrtägige, entbehrungsreiche Zugfahrt auf sich nehmen....

Ein kleiner Apfelzweig und eine Handvoll warmer Erde

Im Gedenken an 85 Jahre Deportation der Wolhyniendeutschen Es ist der 1. Juli 1936. Die kleine Linda Nickel ist erst sieben Jahre alt. In wenigen...
Spätaussiedler: woran denkst Du, wenn Du das Wort Heimat hörst?

Spätaussiedler: woran denkst Du, wenn Du das Wort Heimat hörst?

Mehr als 30 Jahre ist es her, dass die ersten Spätaussiedler aus Sibirien oder Zentralasien in die Heimat ihrer Vorfahren ausreisen durften. Doch nach...

„Es ist ganz normal, dass blinde Menschen gut fotografieren“

Éric Vazzoler ist französischer Fotograf und Mitglied der Agentur Zeitenspiegel. Seine Leidenschaften sind Reisen, Fotografieren, und anderen das Fotografieren beizubringen. Seine Zielgruppe sind unterprivilegierte...

Die Geschichte von Mathilde

2021 jährt sich die Deportation der Deutschen in der Sowjetunion zum 80. Mal. Aus diesem Anlass erinnert die DAZ mit mehreren Geschichten an das...