Wie nimmt man einen Podcast auf? Wie macht man professionelle Videos mit Kamera und Stativ? Wie ganz einfach mit dem Handy? All diese Dinge lernten die Teilnehmer unserer diesjährigen Zentralasiatischen Medienwerkstatt (ZAM).

Was die jungen ZAM-Teilnehmer bei ihrem Besuch im Deutschen Haus kürzlich erlebten und wie ihnen das Seminar mit unseren DAZ-Referentinnen gefiel, seht ihr in unserem neuen Video.

Die Zentralasiatische Medienwerkstatt ist ein Projekt, das vom Institut für Auslandsbeziehungen aus Mitteln des Auswärtigen Amtes gefördert wird.

Teilen mit:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein