Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ feiert 10-jähriges Jubiläum

Aktion Astana strickt

PASCH bedeutet „Schulen: Partner der Zukunft“. In einem weltweiten Netzwerk von mehr als 1.800 Schulen wird der deutschen Sprache besondere Aufmerksamkeit geschenkt. PASCH ist eine Initiative des Auswärtigen Amtes in Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), dem Goethe-Institut (GI), dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz.

Unsere Schule ist ein Mitglied dieser Organisation und wir freuen uns, dazuzugehören. Das Gymnasium in Kornejewka ist seit 2009 eine PASCH-Schule. Im Rahmen verschiedener Programme nehmen die Schüler aktiv an Wettbewerben, an Projekten und Lernaktivitäten teil. Als PASCH-Schule eröffnen wir unseren Schülern viele Bereiche des Lebens. Es ermöglicht uns, mit vielen Jugendlichen zusammenzuarbeiten, viel Neues und Unbekanntes zu erfahren und zu lernen. Wir möchten unseren Dank für die Unterstützung, die uns die Organisation bietet, und für alle Möglichkeiten, die uns eröffnet werden, zum Ausdruck bringen.

Zum 10-jährigen Jubiläum wollen alle Schüler und Lehrer unserer Schule der PASCH-Organisation aufrichtige Glückwünsche zum Ausdruck bringen. In den zehn Jahren sind nicht wenige Wege beschritten, sehr viel getan und auch viele Ziele erreicht worden. Wir wünschen den Organisatoren weiterhin viel Erfolg und alles Gute zur Verwirklichung. Zur PASCH-Gemeinschaft zu gehören, macht uns stolz.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Kristina Podlipajewa (16)