Stellen Sie eine hier falsch eingezeichnete Schachfigur der weißen Partei um auf das Feld a8! – Wie viel Umwandlungsfiguren befinden sich nun a) maximal und b) minimal auf dem Brett?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Das Entscheidende für die Problemlösung ist, zu erkennen, dass der Springer a4 unmöglich steht. Wo käme er her? Daraus folgt, dass legal nur der wLc3 umgestellt werden darf (letzter Zug: sSc3-/xa4+). Nun zeigt sich: Einer der wL muss ein Wandlungsläufer sein! – Die übrigen sechs Offiziere könnten theoretisch auch Umwandlungsfiguren sein. Daher: Auf dem Brett befinden sich maximal 7 Umwandlungsfiguren, minimal 1 Umwandlungsfigur.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here