Kniffel-Schach 052

Kniffel-Schach 052
Kniffel-Schach 052

a) An welchem Brettrand sitzt Schwarz?
b) Weiß hätte mit seinem letzten Zug auf fünf verschiedenen Feldern schlagen können. Auf welchen?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

a) Schwarz sitzt am unteren Diagrammrand. – Der weiße König steht im Schach, weil Schwarz entweder umgewandelt hatte (sBb2xa1L+ bzw. sBb2xc1S+) oder aufgrund Abzugsschach (sBe5-e4+). Nicht möglich wäre ein Abzugsschach sBg7xh6+ wegen der schwarzen Läuferstellung auf h8.

b) Schlagfälle könnten gewesen sein
1) wKe5xf6 mit der Antwort Bb2xa1L+ bzw. Bb2xc1S+,
2) wSc3xa2 mit der Antwort dto. oder Be5-e4+,
3) wBg7xh8L mit der Antwort dto.,
4) Weiß schlägt Schwarz auf a1, Antwort Bb2xa1L+,
5) Weiß schlägt auf c1, Antwort Bb2xc1S+.