Wer sind die fünf Unbekannten auf a7, a5, b4, c6 und g6?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Zwei der wL sind Umwandlungsläufer. Die wB haben zusammen 7 Mal geschlagen, also sind noch einzusetzen der sK und vier Weiße. Der wK passt legal nur auf a7 (letzter Zug sBg2-g1L+). Wenn der sK auf c6 stünde, wären beide wS nicht mehr unterzubringen. Daraus folgt: sKa5. Und daraus folgt nun: wSb4, wSg6 und wLc6.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here