Wer sind die fünf Unbekannten auf c6, c8, e7, g3 und g6?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Die wB haben 5-mal geschlagen, also sind einzusetzen: 3 Weiße (wK, 2 wT) und 2 Schwarze. Schwarz hatte nie geschlagen. Nur mit wKc6 lässt sich auch der sK legal unterbringen: sKe7 (letzter Zug wKc5-c6+). Auch der vorletzte Zug war ein Abzugsschach: sTe3-g3+. Daraus folgt: wTg6, wTc8.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here