Die Stadt Almaty wird festlich geschmückt. Die Menschen räumen ihre Häuser und Wohnungen auf und säubern ihre Gärten und Höfe. Nauryz steht vor der Tür. Vom 21. Bis 23. März wird in Kasachstan in diesem Jahr der Frühlingsanfang gefeiert. Nauryz bedeutet „Neues Jahr“ oder „Neuer Tag“. Der Feiertag symbolisiert die Wiedergeburt der Natur. An Nauryz sind Nacht und Tag gleich lang. Es ist eines der wichtigsten und ältesten Feste der Welt. Der Brauch geht auf eine 3000 Jahre alte Tradition zurück. Nauryz hat die Dominanz von Islam und die sowjetische Zeit in Zentralasien überdauert. In Kasachstan wird es als Fest aller Völker der Republik gefeiert. Das Wichtigste an diesem Tag ist das Essen: Die Menschen glauben, dass das viele Essen an Nauryz Wohlstand und Reichtum im kommenden Jahr bringt. In diesem Sinne: „Nauryz kutty bolsyn!“, also „Alles Gute zum Neuen Jahr“!

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here