SPENDENAUFRUF!

Anna Molodenko
Anna Molodenko

Die Kasachstandeutsche Anna Molodenko ist 15 Jahre alt. Ihre Diagnose lautet wie folgt: Synovialsarkom des Weichgewebes am Knie (Krebs der Gelenkkapsel). Die ursprüngliche Diagnose – Knochentuberkulose – erwies sich als falsch.

Trotz Behandlung verschlechterte sich der Zustand, und die Ärzte haben einen fatalen Fehler begangen – bei einem operativen Eingriff haben sie die Knorpel des Kniegelenks entfernt. Im Endeffekt wurde bei Anna ein Sarkom festgestellt, und infolgedessen wurde ihr rechtes Bein amputiert.

Nach der vierten Chemotherapie breitete sich die Krankheit auf die Wirbelsäule aus. Auf der Suche nach ähnlichen Fällen, die geheilt werden konnten, folgten Rückmeldungen aus Südkorea und Israel, eine Antwort aus Deutschland wird erwartet. Die Behandlungskosten belaufen sich auf 150 TAUSEND DOLLAR (Südkorea) bzw. 50 TAUSEND EURO (Israel).

Alle, die für Anna spenden wollen, können sich mit ihrer Familie oder der Deutschen Gesellschaft im Gebiet Schambyl in Verbindung setzen.
Natalya (Annas Mutter): +7 705 249 83 19
Alyona (Annas Schwester): +7 776 664 25 88
Nummer von Alyonas Bankkarte: 5354510038569041
Qiwi-Nummer: +7 777 137 63 66
Deutsche Gesellschaft im Gebiet Schambyl: Taraz, 1-Mikr., Haus 14;
Telefon: +7 7262 345 345, +7 7262 340 142.