Das Goethe-Institut Kasachstan bietet engagierten VertreterInnen der deutschen Minderheit Sprachkursstipendien für 2017 in Deutschland, in Bonn mit dem Ziel, ihr Sprachniveau zu verbessern und sie auf qualifizierende Prüfungen vorzubereiten. Das Stipendium umfasst nur die Sprachkurskosten in Deutschland mit Unterkunft und gilt für den Zeitraum von 28.08. – 21.09.17.

Wie gehen Sie vor?
Unter diesem Link finden Sie die Information zu diesem Sprachkursangebot in Bonn

Schicken Sie die ausgefüllte Bewerbung bitte bis zum 14. Juni 2017 an E-Mail: Zhazira.Nassyrova@almaty.goethe.org

Wer kann sich für ein Stipendium nach Deutschland bewerben? Welche Voraussetzung müssen Sie mitbringen?
• Sie sind ein/e engagierte/r VertreterIn der deutschen Minderheit
• Ihr Engagement kann durch Ihre aktive Teilnahme an Projekten der deutschen Organisationen in Kasachstan mit einem Empfehlungsschreiben bestätigt werden
• Ihr letztes Stipendium nach Deutschland liegt min. 4 Jahre zurück
• Sie bringen die Bereitschaft zur vollständigen Teilnahme an dem Sprachkurs mit
• Sie besitzen einen gültigen Reisepass und sind volljährig (ab 18 Jahre)

Welche Unterlagen müssen Sie für die Bewerbung einreichen?
• ausgefülltes Bewerbungsformular
• tabellarischen Lebenslauf mit Foto, Angaben zur Person, Ausbildung, frühere und aktuelle Berufstätigkeit.
• Liste der Projekte mit Bezug zur deutschen Sprache an deutschen Organisationen mit Ihrer aktiven Teilnahme
• Empfehlungsschreiben von einem Vertreter von AgVDK „Wiedergeburt“
• Auszeichnungen im Zusammenhang mit Deutsch als Fremdsprache
• Deutschlandaufenthalte
• Beschreibung „Mein bestes Projekt mit der deutschen Sprache und Kultur“

Welche Aspekte sollen in der Beschreibung „Mein bestes Projekt mit der deutschen Sprache und Kultur“ dargestellt werden?
• Beschreiben Sie kurz die Rahmenbedingungen Ihrer besten Projektarbeit: Thema und Ziel des Projektes, Anzahl der Teilnehmer (Sie können auch als TN agieren), Alter, Lernerfahrung in der deutschen Sprache, Ort– und Zeitangaben usw.
• Beschreiben Sie kurz den Ablauf Ihres Projektes: An welchem Projekt haben Sie teilgenommen? Was wurde in dem Projekt gemacht? Was konkret haben Sie für das Projekt gemacht? Was war Ihr konkreter Beitrag zu dem Projekt?

Welche Kriterien werden bei der Auswahl der Stipendiaten berücksichtigt?
Wichtige Kriterien für die Auswahl der Stipendiaten sind Engagement für deutsche Sprache und Kultur bei Projekten oder in Organisationen der deutschen Minderheit (z.B. in Begegnungszentren der Wiedergeburt) und Ihr persönliches Fortbildungsinteresse. Ebenso spielt auch Ihre Motivation eine wichtige Rolle.
Wir setzen voraus, dass Sie bereit sind, mit anderen Angehörigen der deutschen Minderheit Ihre Erfahrungen und Erlebnisse während Ihres Aufenthaltes zu teilen.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here