Es ist gedrängt voll in der fünften Etage des Geschäftszentrums „Premium“ in der Naurysbai-Batyr-Straße 31. Fast die komplette deutsche Gemeinschaft Almatys ist anwesend. Geboten wurde den Besuchern ein buntes Programm aus Workshops, Projektpräsentationen und Führungen durch Bibliothek und Sprachlernzentrum. Gemeinsam durchschneiden der deutsche Botschafter Guido Herz, Johannes Ebert, Generalsekretär des Goethe-Instituts, sowie Igor Musalimow als Vertreter des kasachischen Außenministeriums ein grünes Band. Das neue Goethe-Institut in Almaty ist endlich offiziell eröffnet. OG

Neues Goethe-Institut feierlich eingeweiht

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here