Der Kinosaal war beim Filmfestival KINOgerMANIJA voll besetzt. Wir haben die Zuschauer gefragt, welcher deutsche Film ihnen am besten gefällt.

/Bild: Vinzenz Greiner/

 

Maria Jewdakowa, 19 Jahre alt (links im Bild)
Mein deutscher Lieblingsfilm heißt „Ein Freund von mir“. Ich mag Komödien ohnehin, und in diesem Film spielt sogar mein Lieblingsschauspieler Daniel Brühl die Hauptrolle.

Alina Franz, 19 Jahre alt (Bildmitte)
Ich mag den Film „Der Tunnel“, weil er ein historisches Faktum mit der Problematik zwischenmenschlicher Beziehungen verknüpft und dadurch lebendig werden lässt.

Aljona Larina, 18 Jahre alt (rechts im Bild)
„Barfuß“ ist mein Lieblingsfilm, weil er durch seine Leichtigkeit irgendwie immer aktuell sein könnte. Außerdem spielt darin Til Schweiger mit, und ihn mag ich sehr gerne.

 

Maria Bobkowa, 20 Jahre alt
 

Maria Bobkowa, 20 Jahre alt
„Die Welle“ ist mein erster und auch liebster deutscher Film. Denn er arbeitet grandios mit der Psyche und zeigt realistisch, dass sich historische Schreckensszenarien wie der Faschismus wiederholen können.

 

Marschan Muslimowa, 22 Jahre alt
Marschan Muslimowa, 22 Jahre alt
Mein Lieblingsfilm aus Deutschland ist „Lola rennt“, den man ja auch in dieser Filmwoche sehen konnte. Warum? Das Sujet des Films ist einfach toll!

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here