Elektronische Deutschenliste ELEFAND (Elektronische Erfassung von Auslandsdeutschen)

Alle deutschen Staatsangehörigen, die – auch nur vorübergehend – im Amtsbezirk der Botschaft Astana oder im Amtsbezirk des Generalkonsulats Almaty leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Botschaft und das Generalkonsulat raten, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie – falls erforderlich – in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen können.

Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt ab sofort passwortgeschützt im online Verfahren.

Die elektronische Registrierung soll die bisher manuell geführte Krisenvorsorgeliste der Botschaft bzw. des Generalkonsulats ersetzen. Wir bitten Sie daher, Ihre Daten möglichst bald über das Internet einzugeben, auch wenn Sie bisher schon registriert waren. Unter folgendem Link erfolgt die Registrierung: http://service.diplo.de/registrierungav
Im Übrigen finden Sie weitere Informationen unter www.astana.diplo.de oder www.almaty.diplo.de.

Almaty, 19. Dezember 2008

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here