Bis zum 15. März können sich Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen weltweit für ein Europastudien-Sommersemester 2012 in Kaliningrad bewerben.

Das Sommerprogramm (April-Juli 2012) wird vom Europainstitut Klaus Mehnert (EIKM) der Kaliningrader Staatlichen Technischen Universität durchgeführt. Das Studienangebot richtet sich an Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen weltweit, die ihre Kenntnisse in europarelevanten Fragen vertiefen oder sich Europawissen neu aneignen möchten.
Das EIKM wird gefördert von der Robert Bosch Stiftung und dem DAAD.

STUDIENPROGRAMM

Das 3-monatige Studienprogramm im Umfang von 26 ECTS widmet sich schwerpunktmäßig Fragen europäisch-russischer Zusammenarbeit – mit besonderem Fokus auf das Kaliningrader Gebiet – und umfasst folgende Fachmodule:

–    Europa und Russland im Einfluss der EU-Krise
–    Zur Zukunft Europas
–    Kaliningrad im Ostseeraum
–    Königsberg / Kaliningrad als Schauplatz der Ideengeschichte Europas

Zusätzlich wird Sprachunterricht – wahlweise Russisch oder Französisch – angeboten.

Das Studienprogramm wird ergänzt durch Gespräche und Diskussionen mit Entscheidungsträgern aus dem politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben des Kaliningrader Gebietes sowie einem landeskundlichen Rahmenprogram.

Studienbeginn in Kaliningrad: 16. April 2012

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN
Für das Semester können sich Studierende (Bachelor- und Masterstudenten) oder Absolventen aller Fachrichtungen weltweit bewerben. Die Unterrichtssprache ist Deutsch.
Für das Studium in Kaliningrad fällt eine Gebühr von 500 EUR an.

Bewerbungsschluss: 15. März 2012

KONTAKT
Christian Welscher
Tel.: +7-4012-995934
E-Mail: welscher@europastudien-kaliningrad.de
www.europastudien-kaliningrad.de

Ausschreibung zum download (Deutsch / Russisch).

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here