Der letzte Zug war ein Schlagfall. Wer schlug wen?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Die wB hatten sS und sD geschlagen. – Zuletzt konnte nicht sBc6xd5 geschehen sein, weil ein wT bereits auf c8 sitzt. Auch konnte zuletzt nicht wTxsLc8 passiert sein (wegen sTd8). Zuletzt konnte auch nicht sBh6xg5 oder wBa3xb4 oder wBf3xg4 geschehen sein, da die Türme von h8, a1 und h1 schon längst hinausgezogen waren. Daher muss der letzte Zug wBf2xg3 gewesen sein. Auf g3 kann legal nur eine schwarze Dame gestanden haben.