25 Jahre Diplomatie | 02.09.2008

Bild: akorda.kz

Am 02. September 2008 beginnt der Staatsbesuch von Horst Köhler, dem Bundespräsidenten der BRD, in Kasachstan. Bei seinem Treffen in Astana mit dem Präsidenten Kasachstans, Nursultan Nasarbajew, werden die Beziehungen zwischen den beiden Ländern gestärkt, indem beispielsweise die Jahre 2009 und 2010 zu den thematischen Jahren Deutschlands und Kasachstans ernannt werden. Im Zuge des Treffens wurden auch wichtige Abkommen unterzeichnet, in etwa ein Förderabkommen der Deutsch-Kasachischen Universität in Almaty. CS