Die einzige deutschsprachige Zeitung, die wöchentlich über Politik, Wirtschaft und Kultur in Zentralasien und Deutschland berichtet.

Kommentar

auf Lepschi gehen | RL

Österreichische Wörter mit Migrationshintergrund | auf Lepschi gehen

Das Österreichische ist so manchem Deutschen ein großes Mysterium. Der Grund dafür ist nicht nur die Aussprache, sondern auch allzu oft das andersartige Vokabular....
Pfrnak | RL

Österreichische Wörter mit Migrationshintergrund | Pfrnak

Das Österreichische ist so manchem Deutschen ein großes Mysterium. Der Grund dafür ist nicht nur die Aussprache, sondern auch allzu oft das andersartige Vokabular....
Claudia Schwaiger studiert Konferenzdolmetschen (Französisch und Russisch) an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Österreich, und ist spezialisiert auf das Lernen von Sprachen und Kulturen. Derzeit arbeitet sie als Praktikantin bei der DAZ.

Sprachtandem – Fremdsprachenlernen aus erster Hand

Wer schon immer Deutsch lernen wollte, sollte sich Beispiel an unseren Tandem-Lernern nehmen. Seit die DAZ die Initiative zum Sprachaustausch startete, haben sich schon...
Powidl | RL

Österreichische Wörter mit Migrationshintergrund

Das Österreichische ist so manchem Deutschen ein großes Mysterium. Der Grund dafür ist nicht nur die Aussprache, sondern auch allzu oft das andersartige Vokabular....
David Živković

Ehe für keinen? Keinesfalls

Dass nicht die Abschaffung der Ehe, sondern eine gegenteilige Aktion auf der Agenda des Bundestags lag, ist keineswegs zu verurteilen. Eine Reaktion auf den...
Ina Hildebrandt

Ehe für keinen

Die „Ehe für alle“ ist kein gesellschaftlicher Fortschritt, sondern geht in die falsche Richtung. Lange hat es gedauert. Jetzt ist es soweit. Der Bundestag hat...
Best Practice-Beispiele für erneuerbare Energien im kasachischen Pavillon.

Junge Energie der Zukunft

Kasachstan ist eines der rohstoffreichsten Länder der Erde. Und von Anfang an standen Erdöl, Erdgas, Kohle und andere Bodenschätze für das Land an erster...

Gleichheit lernen | Kommentare der Jugend

Lola Madijarowa, Gymnasium Nr. 8 Almaty, 9. Klasse Diese Ausstellung hat überall ihre Aussagekraft. Kasachstan ist ein Vielvölkerstaat, und in dem Tagebuch geht es darum,...
Multikulturelles Kasachstan.

Als Halbjapanerin in Kasachstan

Als Kind einer japanischen Mutter und eines österreichischen Vaters, bin ich unter Einfluss zweier Kulturen in der Nähe von Wien aufgewachsen. Lange waren mir...
Sprachenpolitik hat in Kasachstan besondere Priorität. Das Ziel Nasarbajews ist, dass jeder Bürger kasachisch beherrscht.

Mit vielerlei Zungen

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ Unser kasachstandeutscher Autor Eldar Zekrist zitiert den österreichischen Philosophen und Logiker Ludwig Wittgenstein. Er kommentiert...