Start Zentralasien

Zentralasien

Foto-Jagd

Foto-Jagd

Liebe Freunde, wir machen eine Foto-Jagd! Wir suchen nach Spuren der deutschen Sprache in unserem Alltag. Die besten Fotos zeigen wir in einer Ausstellung. Das...

Internationalen Journalisten Programme

Für das Jahr 2017 schreiben die Internationalen Journalisten Programme (IJP) zum siebzehnten Mal ihr Stipendienprogramm für Osteuropa aus. Mit dem Marion Gräfin Dönhoff Journalistenstipendium erhalten...

Das postsowjetische Netzwerk

Wladimir Putin besuchte diese Woche die drei zentralasiatischen Staaten Kasachstan, Tadschikistan und Kirgisistan. Als offizieller Anlass gilt das 25. Jubiläumsjahr der Aufnahme diplomatischer Beziehungen....
Nigora verdiente in Tadschikistan als Architektin 120 Euro monatlich und änderte alles.

Aus den Augen, aus dem Sinn!

„Ich will weg“, beantwortet Asisa die Frage, was sie nach ihrem Schulabschluss machen möchte. Die tadschikische Schülerin weiß noch nicht, ob oder was sie...

Almasbek Atambajew in Europa

Eine unbedachte Äußerung des kirgisischen Präsidenten Almasbesk Atambajew in einem Interview mit Euronews vom 17.Februar 2017 sorgt für Unmut seitens der kasachischen Regierung. Grund...
Die Strategien für die Weiterentwicklung

Die Strategien für die Weiterentwicklung

Am 23. Januar wurde die auf Initiative von Schawkat Mirsijojew entstandene Strategie der weiteren Entwicklung der Republik Usbekistan zur öffentlichen Diskussion präsentiert. Das Projekt...
Foto: pixabay.com

Zusammenarbeit im Umweltbereich

Wasser ist lebenswichtig für jedes einzelne Leben auf der Erde. In Zentralasien ist die Ressource ein kostbares Gut, daher engagieren sich viele Länder in...
Früher wanderten viele vom Almaty See nach Kirgisistan. Heute ist die Route geschlossen und das Ufer streng bewacht. Foto: Anne Grundig

Priwet! Rachmet und auf Wiedersehen!

Die angehende Journalistin Anne Grundig zieht für ein halbes Jahr nach Kasachstan. Bei der Deutschen Allgemeinen Zeitung erhält sie einen intensiven Einblick in Politik,...
Samarkand in Usbekistan. | Bild: Christopher Rose

Zentralasien – historisches Herz der muslimischen Welt

Zentralasien wird oft als eine Randregion oder Knotenpunkt zwischen mehreren Kulturen angesehen und weniger bekannt für seine geschichtliche Rolle als historisches Zentrum des Islam....

Neue Wasserstrategie

Die Kasachische Regierung hat angekündigt, in die Verbesserung der landwirtschaftlichen Wassernutzung zu investieren. Ende 2016 wurde ein Konzept vorgestellt, in dem der Fokus auf der Renovierung und dem Bau von Bewässerungssystemen, Brunnen und Wasserspeichern...

25 Jahre Kasachstan in der UN

In New York fanden die Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag der Mitgliedschaft Kasachstans in den Vereinten Nationen statt. Der Veranstaltung wohnten Vertreter amerikanischer Thinktanks, internationaler Medien sowie Mitglieder der UN-Korrespondentenvereinigung bei, wie Kazinform berichtet. Der ständige...

Neuste Artikel

Umweltprobleme der Stadt – mit Plastikmüll verschmutzte Flüsse.

Umweltschutz ist Ehrensache

Am 21. März ist der internationale Tag des Waldes, am 22. der des Wassers und am 25. März machen zur „Stunde der Erde“ Aktivisten...

Deutscholympiade des Goethe-Instituts Kasachstan

Du lernst Deutsch und möchtest deine Deutschkenntnisse mit Lernern aus Kasachstan, Kirgisistan und aus der ganzen Welt messen? Dann mach mit bei der Deutscholympiade...
video

Jedes Stück Müll hat seinen Platz

Abfälle in den Wasserkanälen und große Müllberge sorgen für ein unschönes Bild und verschmutzen die Umwelt in Chudschand, Tadschikistan. Das wollen die SchülerInnen am...
Nebenfluss des Murgab-Flusses in Tadschikistan.

Drei Studenten, ein Ziel

Der Masterstudiengang „Integrated Water Resources Management“ (IWRM) an der Deutsch-Kasachischen Universität (DKU) in Almaty kennt keine Grenzen, wenn es um die Ressource Wasser geht....

DAZ auf Youtube

DAZ auf Facebook