Erste Goldmedaille für Kasachstan

Bekarys Saduakas https://www.judoinside.com

Der Judoka Bekarys Saduakas hat bei den Olympischen Jugendspielen das erste Gold für Kasachstan geholt. Im Finale in der Gewichtsklasse bis zu 100 Kilogramm besiegte der 17-Jährige seinen Rivalen Ilya Sulumanidze aus Georgien durch einen Waza-ari.

Auf dem Weg zum Finale besiegte der kasachische Kämpfer zunächst den Iraner Abolfazl Shojaei und dann den Ungarn Zsombor VEG. Zuvor unterlag im Finale der Frauen die Judoka Margarita Gritzenko aus Kasachstan der deutschen Raffaela Igl und musste sich mit Silber begnügen.

58 Athleten treten in diesem in 23 Sportarten bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires an. Die Spiele gehen noch bis zum 18. Oktober. An den Wettbewerben nehmen viertausend Athleten aus 206 Ländern teil.