Johann Thießen neuer LmDR-Vorsitzender

Bundesbeauftragter Fabritius gratuliert Johann Thießen zur Wahl als Bundesvorsitzenden der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland.

0
10

Der Bundesbeauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Bernd Fabritius, betont die Bedeutung der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland einerseits als Interessenvertretung für die Anliegen der Deutschen aus Russland selbst, andererseits aber auch für die Zusammenarbeit mit der Bundesregierung und als Brücke zu den Heimatverbliebenen: „Der Landsmannschaft ist es bislang stets aufs Beste gelungen, Brückenbauer, Vermittler, Interessenvertretung und Ansprechpartner gleichermaßen zu sein. Ich freue mich weiterhin auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit und wünsche dem neu gewählten Vorstand viel Erfolg.“

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here