Wer sind die fünf Unbekannten auf d3, d4, d5, d6 und f8?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Der wBa4 und der weiße Umwandlungsläufer (vom c-Bauern) deuten auf 2 geschlagene schwarze Figuren hin. Der sLf8 wurde möglicherweise auf seinem Grundfeld geschlagen? Auf jeden Fall hatte der schwarze f-Bauer in einen sL gewandelt (auf e1/ein Schlagfall war nötig). wKf8? Der Schlagfall sTxf7+ ist nicht realisierbar (ergibt Mangel an Einsetzfiguren). Der wK passt legal nur auf d4 oder d5, der sK legal nur auf d3, d4 oder d5 (nicht d6 wegen der wL-Schachgebote). Daraus folgt: wKd5 und sKd3 – sK im Schach stehend aufgrund wLxe4+. Wegen dieses letzten Schlagfalls verbleiben für Feld d4 und d6 nur noch weiße Figuren. Auf d4 passt legal nur ein wS, für d6 verbleibt ein wT. – Auf f8 muss demnach doch noch der schwarze Originalläufer stehen.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here