Stellen Sie einen Läufer um auf die Reihe 1 (bei gleicher Feldfarbe). Wie lautete nun der letzte Zug?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Zur gegebenen Brettstellung kann der letzte Zug nicht wBc2xd3+ gewesen sein, weil dann der wBc5 (von d2 herstammend) nichts mehr zum Schlagen gehabt hätte. Zuletzt wBd2-d3+ wäre illegal wegen des Schachgebots durch wLe2, auch unabhängig davon, wohin der wLf4 legal umgesetzt würde. Demnach gehört der wLe2 auf Feld b1.
Zuletzt wBe2xd3+? Unmöglich wegen des wBe5, der nichts mehr hätte schlagen können. Der letzte Zug war also wBd2-d3+. – Der wLf4 ist eine Umwandlung des a-Bauers.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here