Wer sind die sechs Unbekannten auf a1, a7, c8, e2, f1 und f6? Wie lautete der letzte Zug?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Der wK passt legal zunächst nur auf a7 oder c8. wKa7 ist aber unmöglich, weil der schwarze a-Bauer dann nicht mehr unterzubringen wäre, und auf c8 dürfte kein sL stehen (sonst hätte der wK nicht nach a7 gelangen können). Die gefragten restlichen Felder könnten somit nicht mehr vollständig besetzt werden. Also: wKc8. Auf a7 kann nur ein sB stehen. – Der sK ist legal zunächst nur für e2/f1 denkbar. Da sKe2 mit wLf1 illegal ist, folgt daraus: wLe2, sKf1, letzter Zug wLd1-e2+. Restbesetzung: sSa1, sSf6.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here