Heute sind es genau 25 Jahre her, seit das faschistische Deutschland, das Deutschland der Hitlerdiktatur, die Sowjetunion überfiel. Der Faschismus war letzten Endes auch der Feind des deutschen Volkes selbst, schändete durch seine Brutalitäten und Verbrechen den deutschen Namen, schädigte das Ansehen der Deutschen, in welchem Lande sie auch leben mochten. Trotz dieser Erkenntnis sieht die Menschheit sich heute, 25 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkrieges, wieder der Gefahr eines neuen, noch furchtbareren Gemetzels, der Gefahr eines Atomkrieges gegenüber. Was damals war, darf sich nie mehr wiederholen. Nie wieder!

FREUNDSCHAFT Nr. 122 / 22.6.1966

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here