In Nur-Sultan hat am Donnerstag das zehnte Festival der deutschen Kultur „Wir sind zusammen“ begonnen. Angehörige der deutschen Bevölkerung Kasachstans und Gäste aus dem In- und Ausland kommen bis zum Sonntag in der kasachischen Hauptstadt zusammen, um das 30-jährige Jubiläum der Selbstorganisation der Deutschen Kasachstans zu feiern. Die Gesellschaftliche Stiftung „Wiedergeburt“ lädt dazu ein, an diesen besonderen Tagen am reichen Kultur- und Gesellschaftsleben der deutschen Gemeinschaft teilzuhaben. Das Großereignis steht sowohl für den Zusammenhalt der Gemeinschaft wie auch für ihre Vielfalt und Offenheit. Einer der Höhepunkte wird der Wettbewerb „Neue Namen“ sein, bei dem Deutsche aus allen Regionen Kasachstans mit Aufführungen ihre künstlerische Schaffenskraft unter Beweis stellen können. Die Sieger werden im Rahmen eines Galakonzerts am Samstagabend gekürt und mit einem Preis ausgezeichnet.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here