Ein schwarzer Bauer hatte zuletzt gezogen und ist vom Brett gefallen. Wie lautete dieser Zug? – Anmerkung: Weiß hatte in der Partie nie umgewandelt.

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Da das schwarze Läufer-Schachgebot illegal wäre, musste der Bauer auf der Diagonalen h8-a1 gestanden bzw. von dort weggezogen haben. Illegale Bauernkonstellation wäre z.B. sBc3 (plus wBb2 zum Schlagen), sBd4 (plus wBc3/e3), sBe5 (plus wBd4) oder sBg7 (wegen des sLh8). Ein sB konnte nur auf f6 gestanden und gezogen haben: Bf6-f5+. Nachweis: Der schwarze a-Bauer hatte umgewandelt. Dieser Offizier ging auf die g-Linie, wurde vom weißen h-Bauern geschlagen und dieser wiederum vom schwarzen h-Bauern. Dieser sB schlug dann weiter durch auf die f-Linie (jetzt auf f3!). Also konnte der schwarze Original-f-Bauer von f6 nach f5 gezogen haben.

Teilen mit:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here