Die einzige deutschsprachige Zeitung, die wöchentlich über Politik, Wirtschaft und Kultur in Zentralasien und Deutschland berichtet.

Bildung

Die Schüler des das KGU „Komplex Schule-Kindergarten” nach der Säuberungsaktion.

Schüler erhalten vom Aussterben bedrohte Turanga-Pappel

Dametken Tasbulatowa ist Deutschlehrerin am KGU „Komplex Schule-Kindergarten” der Siedlung Schaschubai in der Region Karaganda. In diesem Herbst hat die Schule ein neues Umweltprojekt...

Den Puls Europas fühlen

Ein Medienseminar in Deutschland hat 14 Teilnehmern aus drei Ländern einen spannenden Einblick in die deutsche Medienlandschaft und Demokratie ermöglicht. Anfang August fand in...
Barbara von Münchhausen beim Gletschermusik-Festival in Bischkek im Jahr 2013.

Kulturarbeit – selbst auf der Antarktis

Auf Barbara von Münchhausens Abschiedsfeier versammelten sich VertreterInnen kasachischer und deutscher Kultur– und Bildungsinstitutionen, um für ihren jahrelangen Einsatz im Kultur– und Sprachbereich zu...
Die Initiative “Weißer Fleck Zentralasien” beim Protestieren gegen die Kürzungspläne der Humboldt-Universität Berlin.

Weißer Fleck Zentralasien

Das Zentralasien-Seminar an der Humboldt-Universität in Berlin ist einzigartig in Deutschland. Hier können Studierende Sprachen von Paschtu bis Kasachisch lernen, Seminare zur Bergbaupolitik in...
Zahlreiche Abkommen, unter anderem die Partnerschaft von Kazinform und dpa, wurden im deutsch-kasachischen Wirtschaftsrat beschlossen.

Deutsch-kasachische Kooperation gestärkt

Die Partnerschaft zwischen Kazinform und der dpa wurde bei der zehnten Sitzung des Deutsch-Kasachischen Wirtschaftsrats am 11. Juli 2017 besiegelt – wie auch 20...
Mikhail Akulov, der Tausendsassa: Neben seiner universitären Tätigkeit organisiert er Kinoklubs, öffentliche Vortragsserien und ist Speaker bei zahlreichen Veranstaltungen.

Mikhail Akulov – der Wegbereiter

Mikhail Akulov ist Dozent an der Kaschisch-Britischen Technischen Universität (KBTU). Der 35-Jährige kümmert sich um die Verwaltung, unterrichtet Geschichte Europas sowie des 20. Jahrhunderts...
Das Gebäude der Deutsch-Kasachischen Universität in Almaty.

25 Jahre Diplomatie | 1999

Im Jahr 1999 wird die Deutsch-Kasachische Universität (DKU) auf private Initiative gegründet. Sie hat zum Ziel, die universitäre Ausbildung der Studierenden zu sichern und...
Geschick mit Fremsprachen – ein Schüler beim Vorlesewettbewerb in Astana.

Vorlesewettbewerb in Astana

Nurai Duman, Junna Kinereysch und Alischer Baimachanow heißen die Siegerinnen und Sieger der 5., 6. und. 7.Klassen des ersten Vorlesewettbewerbs 2017 am Gymnasium Nr....
Bild: DAAD.kz

Deutsche Denke lernen

DAAD-Stipendien für Studienaufenthalte in Deutschland sind nach wie vor beliebt, auch wenn die deutsche Sprache bei der Auswahl zunächst eine geringe Rolle einnimmt. Doch...
Bartholomäus Minkowski beglückwünscht diesjährige DAAD-Stipendiaten in der Stiftung des Ersten Präsifenten: “Die Jahresarbeit soll gebührend gefeiert werden!“

Jedes Jahr zwei Schritte vor

Seit Herbst 2016 ist Bartholomäus Minkowski, neuer Leiter des DAAD-Informationszentrums in Almaty. In einem kleinen Team aus drei Leuten betreut er in deutschem Bildungsauftrag...