Bildung

Schulgymnasium Nr. 7

Schulgymnasium Nr. 7 Astana

Unsere Schule-Gymnasium №7 ist eine zweisprachige Schule. Man unterrichtet hier auf Russisch und Kasachisch. In der Schule lernen die Schüler zwei Fremdsprachen: Englisch und...
Basteln zu Ostern, 2014

Fremdsprachen öffnen Türen am Gymnasium Nr. 67

Die Schule 67 in Astana versteht sich als linguistisches Gymnasium, das seinen Schülerinnen und Schülern ein breites Spektrum an Fremdsprachenkenntnissen ermöglicht, denn neben dem...
Gymnasium Nr. 46 in Astana

Gute Gründe für das Gymnasium Nr. 46 in Astana

10 Jahre PASCH! Anlässlich des Jubiläums stellen sich die 18 PASCH-Schulen in Kasachstan in einer Artikelreihe vor. Schüler gewähren in Interviews, Porträts und Berichten...
Porträt der PASCH–Schule Nr.62 Astana

Porträt der PASCH–Schule Nr.62 Astana

10 Jahre PASCH! Anlässlich des Jubiläums stellen sich die 18 PASCH-Schulen in Kasachstan in einer Artikelreihe vor. Schüler gewähren in Interviews, Porträts und Berichten...
Umdenken

Umweltbewusstsein fördern, von der Natur lernen

Das Goethe-Institut Kasachstan hat am 9. Februar die Interaktive Ausstellung „Umdenken – von der Natur lernen“ eröffnet. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die vier...

Ausschreibung Jugendaustausch-2019

Liebe Jugendliche, liebe SchülerInnen, liebe DeutschlehrerInnen, liebe LeiterInnen von Jugendgruppen! Das Goethe-Institut Almaty lädt Schulklassen und Jugendgruppen in Kasachstan und Kirgisistan zu einem Wettbewerb...
Teilnehmer des Seminars Analyse der Verfassungsgeschichte für eine sichere Gegenwart. Bild: Kanat Mussin

Analyse der Verfassungsgeschichte für eine sichere Gegenwart

Am 30. Januar fand das Seminar „Grundlagen und Entwicklung des Parlamentarismus. Deutsche und Kasachische Verfassungsgeschichte“ im National-museum der Republik Kasachstan in Astana statt. Die...
10 Jahre PASCH!

10 Jahre PASCH

Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) eröffnet seit 2008 Bildungsperspektiven für Schülerinnen und Schüler weltweit durch das Erlernen der deutschen Sprache. Anlässlich des...

Elisabeth Rudolph: „Ich wollte mir selbst ein Bild von Karaganda machen“

Sie kommen als Austauschstudenten, Freiwillige, Sprachassistenten oder Praktikanten. Was zieht junge Deutsche nach Kasachstan? In einer losen Reihe stellen wir einige von ihnen vor,...

Schüler erhalten vom Aussterben bedrohte Turanga-Pappel

Dametken Tasbulatowa ist Deutschlehrerin am KGU „Komplex Schule-Kindergarten” der Siedlung Schaschubai in der Region Karaganda. In diesem Herbst hat die Schule ein neues Umweltprojekt...
Werbung