Für alle anderen Schüler ist das Lehrjahr zu Ende, bloß nicht für die 9. Klasse. Wir stehen vor unserem Produktionspraktikum. Attestiert werden wir unmittelbar auf der Tierfarm, denn wir erlernen den Maschinenmelkerberuf. Unser Produktionslehrer, der Cheftierarzt des Sowchos „Pobeda“ Wladimir Bassow, ist mit den Antworten von den Schülern zufrieden. Sie haben großes Interesse für diesen Beruf und wollen mit 19 anderen Mädchen in der heimatlichen Sowchose bleiben. Uns helfen auch die Lehrmeisterinnen – Bestmelkerinnen des Betriebs. Unter ihrer Anleitung haben wir den Winter hindurch beim Abendmelken geholfen. (Gebiet Koktschetaw)

FREUNDSCHAFT Nr. 106 / 23.5.1986 Katharina GOTTFRIED, 9. Klasse.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here