Die Fernsehsendung „Wir Deutschen“ berichtet in ihrer nächsten Ausgabe über ein Treffen von Babara Barsch mit Galeristen und Kunstinteressierten in Almaty. Barsch leitet die Berliner Galerie des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa). Im Kastejew-Museum in Almaty gab sie einen Überblick über das Galerie-Programm der letzten Jahre. Unter anderem realisierte die ifa-Galerie Ausstellungen mit dem Titel „abgesteppt – Mode made in Mongolia“ oder „Vom roten Stern zur blauen Kuppel – Kunst und Architektur aus Zentralasien“.
Fernsehprogramm „Kasachstan“, 21. April, 10.30 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here