An welchen Brettrand gehören Schwarz und Weiß?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Der weiße König steht im Schach. – Nicht möglich war zuletzt sBd4-d3+ oder sBf6-f5+, weil Weiß dann davor nicht hätte ziehen können. Ebenso unmöglich ist sBg7xh6+ (wegen der schwarzen Läuferstellung auf h8). – Es verbleibt daher nur sBb2xa1L+. – Schwarz gehört damit zum unteren Brettrand (wKh8 und sKf8).

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here