Ostern in Samarkand

Ostern in Samarkand
Ostern in Samarkand.

Das Kulturzentrum der Deutschen in Samarkand feiert Ostern mit seinen Mitglieder und Gästen.

Die Mitglieder des Kulturzentrums der Deutschen in Samarkand haben am 1. April im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung das Osterfest begangen. Die Senioren des Kulturzentrums erklärten den Jugendlichen und Gästen die Bedeutung dieses Festes: „Ostern ist ein wichtiges Fest für die Christen, es erinnert an den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus“.

Das Kulturprogramm zum Osterfest hat der Chor der deutschen Frauen unter Klavierbegleitung mit der Darbietung von Liedern in deutscher Sprache eröffnet. Die Kinder hatten viel Spaß bei der Suche nach Ostereiern, die der Osterhase für sie versteckt hatte. Die Tanzgruppe „Spiegel“ hat für die Gäste ihre fröhlichen Tänze aufgeführt.

Die pfiffigen Jugendlichen konnten ihre Kenntnisse im Quiz zum Thema Ostern auf den Prüfstand stellen. Für die richtige Beantwortung von ernsten und lustigen Fragen konnten sie einen Preis gewinnen – ein schön bemaltes Osterei.

Die gemeinsame Feier ließ man zum Schluss am festlich gedeckten Tisch mit traditionellen Ostergebäck und Ostereiern ausklingen. Alle hatten an diesem Tag ihre schönsten Kleider an, waren gut gelaunt und wünschten einander Frohe Ostern, viel Glück und Freude.

Tatyana Werner und Abduvakhid Suleymanov