Bischkek. Es geht um die Neuverteilung der 120 Sitze im Abgeordnetenhaus. Mit einer Wahlbeteiligung von 57% erfolgte am 4. Oktober bei der einzigen parlamentarischen Demokratie in der Region die Abstimmung. Zum ersten Mal erfolgte die Personenerkennung mittels eines biometrischen Erkennungssystems. Zur Wahl standen 14 Parteien, davon erreichten je sechs die 7%-Hürde der nationalen und regionaler Ebene. Die Sozialdemokratische Partei SDPK (26,9%), Respublika-Ata-Dschurt (21,03%), die Parteien Kirgisistan (12,41%), Onuguu Progress (9,19%), Bir Bol (8,32%) und die sozialistische Partei Ata Meken (7,88%). Endgültige Resultate werden nach einer erneuten Auszählung bekannt gegeben.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here