Zentralasien

Sebastian Mayer

„Die zentralasiatische Kooperation sollte insgesamt verbessert werden“

Sebastian Mayer ist DAAD-Langzeitdozent für Internationale Beziehungen an der Deutsch-Kasachischen Universität in Almaty. Von ihm und zwei Kollegen ist vor kurzem der Sammelband „Die...

Neuer Grenzvorfall zwischen Tadschikistan und Kirgisistan

Immer wieder kommt es in der Grenzregion zwischen Kirgisistan und Tadschikistan zu Scharmützeln zwischen beiden Seiten. Grund ist der umstrittene Grenzverlauf. Neuester Anlass für...

Schaparow will Vollmachten als Präsident für Kandidatur ruhen lassen

Der kirgisische Ministerpräsident übt aktuell interimistisch auch das Amt des Staatsoberhauptes aus. Die Gesetze des Landes erlauben in dieser Funktion keine Kandidatur für das...

Weg aus der Krise

Kirgisistan kommt nach turbulenten Wochen langsam zur Ruhe. In den kommenden Wochen wird nun der Fokus darauf liegen, wer bei den Neuwahlen für das...

Scheenbekow tritt zurück

Sooronbai Scheenbekow ist heute Nachmittag von seinem Amt als Präsident Kirgisistans zurückgetreten. Scheenbekow sagte in einer Mitteilung, er wolle nicht "in die Geschichte Kirgisistans...

Scheenbekow bestätigt Schaparow nicht als Regierungschef

Der Präsident Kirgisistans Sooronbai Scheenbekow hat sich zunächst geweigert, die Wahl von Sadyr Schaparow zum Ministerpräsidenten mit seiner Unterschrift zu bestätigen. Den entsprechenden Beschluss...

Emomali Rahmon als Präsident Tadschikistans wiedergewählt

Bei den Präsidentschaftswahlen in Tadschikistan siegt Amtsinhaber Emomali Rahmon wie erwartet mit über 90 Prozent der Stimmen. Er regiert das Land seit nunmehr 26...

„Was gut für die Geschäfte ist, ist auch gut für die Zivilgesellschaft“

Seit 26. August ist Johann Saathoff neuer „Russlandbeauftragter“ der Bundesregierung. Der SPD-Bundestagsabgeordnete aus Ostfriesland ist fünffacher Familienvater, Diplom-Verwaltungswirt und Energieexperte. Wir haben mit ihm...

Kampf um die Macht in Kirgisistan

Die Abgeordneten des kirgisischen Parlaments können sich zunächst nicht auf ein Impeachmentverfahren gegen Präsident Dscheenbekow einigen. Derweil bleibt auch umstritten, wer neuer Ministerpräsident sein...

Parlamentswahlen in Kirgisistan: Wahlkommission annuliert Ergebnis

Die Zentrale Wahlkommission in Kirgisistan hat am Dienstag das Ergebnis der Parlamentswahlen vom Sonntag annuliert. Zuvor hatten sich die Ereignisse rund um die Proteste...