Zentralasien

Parlamentswahlen in Kirgisistan: Erste Ergebnisse

Bei den Parlamentswahlen in Kirgisistan haben sich wie erwartet die Parteien durchgesetzt, die als Favoriten der herrschenden Eliten gelten. Auf Platz eins landete vorläufigen...

Wahl in Kirgisistan: Neues Parlament, alter Stil

Trotz der Coronakrise stimmt Kirgisistan am 4. Oktober über ein neues Parlament ab. Doch eine freie Wahl bedeutet nicht gleich, dass sie auch fair...

EAWU: „Usbekistan ist nicht bereit für eine Vollmitgliedschaft“

Jamshid Normatov forscht als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität für Weltwirtschaft und Diplomatie in Taschkent, Usbekistan. In seinen Arbeiten widmet er sich den Bereichen...

Bitcoin & Co.: Es tut sich wieder was

Die Welt der Kryptowährungen ist ständig in Bewegung - auch in Zentralasien. Aktuell steht Kasachstan im Fokus. Was würde ein E-Tenge dem Land bringen? Als...

Übersetzen in der Nische

Eine Berliner Firma hilft Unternehmen, mit Osteuropa und Zentralasien eine gemeinsame Sprache zu finden. Dafür arbeitet sie mit qualifizierten Übersetzern zusammen, die sogar die...

„Ich glaube nicht, dass die Globalisierung zurückgedreht werden kann“

Ein Gespräch mit Generalkonsulin Christiana Markert über die Prioritäten der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, ihre Bedeutung für Zentralasien und die deutsch-kasachischen Beziehungen in Zeiten von Corona. Frau...

Trübe Geschäftsaussichten und etwas Sonnenschein

Eine neue Erhebung der Auslandshandelskammern lässt erahnen, dass die Corona-Folgen deutsche Unternehmen im Ausland noch weit über 2020 hinaus begleiten. Die Firmen in Kasachstan...

Ambitionierte Ziele für Europa

Vor einer Woche hat Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Es trägt damit für ein halbes Jahr besondere Verantwortung in besonders schwierigen Zeiten. Europa und die Welt...

Eine Chance für die Islamisten des „IS“

Im April nahmen Sicherheitskräfte in Deutschland vier Tadschiken wegen Terrorverdachts fest. Die Gruppe steht in Verbindung mit dem sogenannten „Islamischen Staat“ (verboten in Kasachstan)...
Almasbek Atambajew

Kirgisistan schickt Ex-Präsident Atambajew ins Gefängnis

Zehn Jahre, nachdem in Kirgisistan die Demokratie eingeführt werden sollte, ist das Projekt gescheitert. Stellvertretend dafür steht der ehemalige Präsident Almabek Atambajew - aber...