Auf diesem Brett stehen mehrere Umwandlungsfiguren. Wo?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Der letzte Zug war Bg2xf3+. Also wurde der wTh1 einst in seinem Eckbereich geschlagen. – Der schwarze f- oder g-Bauer hatte wandeln können (auf Feld g1/h1). Die einzige schwarze Wandlungsfigur, die diesen Eckbereich hatte verlassen können, ist der sLf8. Die weißen f- und g-Bauern hatten zwei Offiziere über Kreuz geschlagen (z.B. sD, sS). Der weiße d-Bauer konnte wegen Schlagfallmangels nicht umwandeln, sondern nur der a-Bauer (auf b8).
Wenn der wLa7 noch der Original-L wäre, hätte Weiß gar nicht umwandeln können! Da aber gewandelt wurde, konnte ein Original-wL nicht mehr nach a7 gelangen.