Wer sind die vier Unbekannten auf a1, b5, c3 und d3?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

wLf1 und sLf8 wurden auf ihren Grundfeldern geschlagen. Die sB erklären 2 Schlagfälle (z.B. wD, wT), darunter jedoch nicht der schwarzfeldrige wL von c1. Der weiße d-Bauer hatte umgewandelt (benötigte 3 Schlagfälle), der weiße h-Bauer schlug 1 Mal. Aus Allem folgt: Einzusetzen sind 3 Weiße und der sK. Daraus folgt: wLa1 oder c3. – sKb5? Der wLd7 konnte so nicht Schach bieten. – sKd3, sKa1? Illegale Schachgebote. Also: sKc3, wLa1. Daraus folgt das Abzugsschach wSb2-d3+. Restbesetzung: wKb5.

Teilen mit:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here