Wer sind die fünf Unbekannten auf a5, d4, d7, e1 und h4?

Brauchen Sie noch Hilfe beim Lösen des Rätsels? Hier können Sie das moderne kleine Schach-Lehrbuch „Ich spiel dann mal Schach“ von Peter Krystufek als PDF-Datei herunterladen.

Hätten die schwarzen a- und b-Bauern über Kreuz geschlagen, damit der sT rausziehen und der weiße a-Bauer mittels direktem Durchmarsch auf a8 in einen Läufer umwandeln konnte, dann müsste der sL nun auf d7 stehen und der sT auf d4 oder h4. Dann lässt sich aber ein wB nicht mehr unterbringen. – wLe4 ist eine Wandlungsfigur vom a-Bauern, z.B. mittels wBa6xsTb7 und dann wBb7xsLa8L – als die schwarzen a-und b-Bauern noch auf a7 und b6 gestanden hatten. Es verbleiben fünf Weiße zum Einsetzen: wBh4, wBd4, wLa5, wDd7 und wSe1.

Teilen mit:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here