25 Jahre Diplomatie | 4.08.2016

l;umslogo wurde von Bachtijar Atymaew (Astana) entworfen. Er gewann den von der Botschaft ausgeschriebenen Facebook-Wettbewerb. Im Laufe des Jahres wird es bei offiziellen Veranstaltungen, sowie in Botschaftssignaturen verwendet. | Foto: Deutsche Botschaft Kasachstan

Der neue designierte Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Kasachstan ist seit dem 25. Juli 2016 Rolf Mafael. Als höchster Repräsentant der BRD in Kasachstan wird er in Zukunft die Botschaft leiten, deutsche Interessen vertreten und die deutsch-kasachischen Beziehungen in allen Bereichen pflegen.

Botschafter Rolf Mafael wurde 1955 in Bruchsal/Baden geboren. Nach dem Abitur studierte er Rechtswissenschaften in Heidelberg und Berlin. Seit 1985 ist er im Dienst für das Auswärtige Amt und hatte bisher Stationen in Genf, Teheran, Brüssel und Tokio. 2012-2016 war er Botschafter in Südkorea. OG

Neuer Botschafter in Astana