Die deutschen Auslandsvertretungen in Kasachstan und Kirgisistan haben Anfang April das System zur Beantragung von Schengen-Visa umgestellt.

Aufgrund dessen sind derzeit in den deutschen Botschaften in Astana und Bischkek sowie im Generalkonsulat Almaty keine Terminvereinbarungen möglich. Im Zuge der Umstellung werden neue Visa-Center eingerichtet, in denen künftig Schengen-Visa beantragt werden können. Für Antragsteller soll das Verfahren so deutlich vereinfacht werden, da die mehrfache Anreise zur jeweils zuständigen deutschen Auslandsvertretung wie bisher üblich künftig entfällt.

Durch die Visa-Center sollen die Wartezeiten für das Beantragen von Visa deutlich verkürzt werden. Für die ersten Wochen ist laut den Botschaften zwar noch eine zahlenmäßige Begrenzung der Anträge vorgesehen, um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Umstellung zu ermöglichen. Auch dann werde die Anzahl der täglichen Anträge jedoch bereits höher sein als bisher. Die Möglichkeit, Anträge für Schengen-Visa direkt in den Botschaften zu stellen, wird grundsätzlich weiter bestehen. Allerdings sollen dort künftig nur noch wenige Termine zur Verfügung stehen, sodass die Wartezeiten in den Botschaften länger sein werden als in den Visa-Centern.

Nationale Visa (nur für Deutschland) und Visa für Spätaussiedler müssen auch in Zukunft bei den deutschen Auslandsvertretungen beantragt werden. Grundsätzlich haben sich die Hauptanforderungen zu den Visa nicht verändert.

In Kasachstan werden Visa-Center in Astana, Almaty, Ust-Kamenogorsk, Shymkent und Atyrau ihre Arbeit aufnehmen, in Kirgisistan wird es je ein Visa-Zentrum in Bischkek und in Osch geben.

Die Website für Terminvergaben wird Anfang April freigeschaltet werden. Informationen dazu finden Sie in den nächsten Tagen auf den Webseiten der deutschen Botschaft in Astana und der deutschen Botschaft in Bischkek.

Auch die deutschen Vertretungen in Aschgabat, Turkmenistan, in Duschanbe, Tadschikistan, und in Taschkent, Usbekistan, werden in den kommenden Monaten das System zum Erhalt von Schengen-Visa analog zu den anderen Ländern Zentralasiens umstellen. Die Botschaften werden zeitnah auf ihren Webseiten darüber informieren.

(ahk zentralasien)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here