Unterstützung leisten

Jugend

 

„WiR“ weiter ganz oben

Mit einem strahlenden Auftritt hat das jugendliche Amateur-Vokal-Ensemble der Deutschen Gesellschaft „WiR“ in Pawlodar seinen Titel erfolgreich verteidigt: Es darf sich auch weiterhin als...

Die Sonntagskinderschule öffnete ihre Türen

20 junge Schülerinnen und Schüler aus Aksu, einer industriellen Stadt im Gebiet Pawlodar, haben angefangen die Sonntagskinderschule zu besuchen. Den Unterricht organisiert die Filiale der...

KAS feierte Jubiläum in Taschkent

Zweiter Zentralasiatischer Jugendkongress “Digitalisierung, Wirtschaft, Sicherheit und nachhaltige Entwicklung: Zukunftschancen für Zentralasien und die Europäische Union” Am 19. September 2019 beging die Konrad-Adenauer-Stiftung ihr 25-jähriges...

Endlich wieder „zuhause“

Nach einer kompletten Sanierung des Schulgebäudes und einem Umzug der Schüler in vier andere Schulen wurde am 1. September das 18. Gymnasium in Almaty...

Zurück nach Deutschland!

Letztes Jahr hat der Deutsche Timo Loos bei uns in der Schule 12 in Ust-Kamenogorsk (Öskemen) als Freiwilliger sein Soziales Jahr absolviert. Unser junger...

Jugendsprachlager in Taras

Ein Jugendsprachlager ist eine besondere Welt, fast wie ein anderer Planet aus einer entfernten Galaxis. Und auf so einem Planeten sind im August 50...
Ekaterina Moroko

„Ich glaube nicht mehr daran, dass alle Deutschen pünktlich sind“

Das Bachelorstudium ist in der Tasche, und nun? Ein Freiwilligenjahr in Deutschland, dachte sich die heute 23-jährige Ekaterina Moroko und bewarb sich 2017 beim Deutsch-Russischen...
Roman Hebel

Jugendleiter auf Zeit

Der Jugendklub der deutschen Minderheit aus Pawlodar hat einen neuen Vorsitzenden. Roman Hebel ersetzt Margarita Artamonowa, die den Posten aus beruflichen Gründen abgegeben hat....

Unsere Deutschen: Taisija Krendeljowa

Taisija Krendeljowa ist Fotografin in Kökschetau und aktives Mitglied im Jugendklub der deutschen Minderheit „Zodiak“. Dort erstellt sie bei Veranstaltungen regelmäßig Fotos und Videos. „Dank...

Unsere Deutschen: Maria Mochir – Schwimmerin

Im Alter von sieben Jahren wurde ich zum ersten Mal in ein Schwimmbad mitgenommen. Zuerst hatte ich Angst vor dem Wasser, wurde aber allmählich...