Start Politik

Politik

Darchan Mynbai während der diesjährigen deutsch-kasachstanischen Bildungskonferenz in Astana.

Ein Modell, das sich bewährt hat

Die Volksversammlung Kasachstans wurde vor 22 Jahren gegründet. Hinter dieser Institution steht die Idee der interethnischen Harmonisierung. Auf einigen wichtigen politischen Etappen der jungen...
Nursultan Nasarbajew besucht im südkasachischen Schymkent das Haus der Volksversammlung.

22 Jahre interethnische Beziehungen

Die Volksversammlung Kasachstans ist der Schlüsselfaktor im kasachischen Modell für multiethnische Toleranz und gesellschaftliche Verständigung. In der Herausbildung des einzigartigen Modells der kasachischen Einheit...
Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Gespräch mit Vertretern der Russlanddeutschen

Angela Merkel und Russlanddeutsche

„Mir liegen die Bedürfnisse und Interessen der Deutschen aus Russland sehr am Herzen“, begrüßte die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ihre Gäste am 17. Mai...
Die Eingangspassage des Deutschen Pavillons auf der EXPO 2017 in Astana soll mit ihrem sich zuspitzenden Verlauf eine starke Sogwirkung entwickeln.

Zukunftsmusik auf der Baustelle

Auf dem Gelände der EXPO in Astana geben Vertreter des Deutschen Pavillons einen Vorgeschmack auf den deutschen Beitrag zu „Future Energy“, dem diesjährigen Thema...
Auf dem Programm der Parlamentariergruppe stand auch der Besuch des Mäschilis. Vorsitzender Nurlan Nugmatulin empfängt die Delegation.

Auf der Arbeitsebene mit Freunden

Die deutsche Parlamentarische Freundschaftsgruppe zu Besuch in Kasachstan. Neben der EXPO 2017 und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit ging es auch um die demokratischen Fortschritte des...
Georg Deges Werdegang ist geradezu mustergültig. Uns erzählt der Jungpolitiker, in Karaganda geboren und bei Kaliningrad aufgewachsen, von seinen Anfängen in Berlin und wie er Russlanddeutschen zu mehr politischer Teilhabe verhelfen will.

Den Populisten Paroli bieten

2004 kam Georg Dege als Spätaussiedler nach Berlin. Er machte das deutsche Abitur, studierteSozialwissenschaften mit Beifach Betriebswirtschaftslehre und schloss den Master in Verwaltungswissenschaften ab....
Gäste und Studierende hören konzentriert zu. An Eckpfeilern der EU – Frieden, Personenfreizügigkeit, Grundrechte und wirtschaftliche Entwicklung – soll sich auch Zentralasien orientieren.

EU-Jubiläum in Astana

In Astana lädt die KAZGUU-Universität ein, anlässlich des Jahrestags der Römischen Verträge die Europäische Union näher kennen zu lernen. Die Hochschule öffnet dazu in...

Unternehmensvertreter in Süd-Kasachstan

Ende März besuchte eine deutsche Wirtschaftsdelegation unter Leitung des Generalkonsuls in Almaty, Jörn Rosenberg, Shymkent, die Hauptstadt Süd-Kasachstans. Die Gäste aus Almaty hatten Gelegenheit...
Deutsche und kasachische Expertinnen und Experten diskutieren im ersten Panel zum Thema “Hochschulen in Deutschland und Kasachstan: Perspektiven der Zusammenarbeit.”

Ein Vorteil für beide Seiten

Bei der Bildungskonferenz in Astana sollte herausgearbeitet werden, wie Deutschland und Kasachstan ihre Beziehungen im Bildungsbereich weiterführen können. Gezeigt hat sie aber auch, wie...
Usbekische Studenten bei Vorlesung im Wintersemester.

Von sowjetischer Alphabetisierung zur Bankierserziehung

Nach dem Zerfall der Sowjetunion hat die usbekische Regierung das sowjetische pädagogische Konzept übernommen und umgestaltet. Nun verfolgt es nicht mehr das Ziel, einen...

GUS-Gipfel in Sotschi

Die Staats– und Regierungschefs der Gemeinschaft der Unabhängigen Staaten (GUS) haben eine engere Kooperation vereinbart. Das Gipfeltreffen fand am 11. Oktober 2017 im russischen Sotschi statt. Die Staatschefs wollen die Zusammenarbeit stärken. Sie beschlossen unter...

Dörfer bekommen schnelles Internet

800 Dörfer sollen Zugang zu schnellem Internet bekommen. Das kündigte der Minister für Information und Kommunikation, Dauren Abajew, während einer Kabinettssitzung am 26. September an. Zwei Millionen Menschen soll damit im Rahmen des staatlichen Programms...

Neuste Artikel

Russland-Deutsches Theater: Eine Brücke zwischen Deutschland und Kasachstan

Maria und Peter Warkentin führen das Russland-Deutsche Theater in Niederstetten. In diesem Jahr wird das Theater 22 Jahre alt. 2016 erhielt das Ehepaar für...

Den Puls Europas fühlen

Ein Medienseminar in Deutschland hat 14 Teilnehmern aus drei Ländern einen spannenden Einblick in die deutsche Medienlandschaft und Demokratie ermöglicht. Anfang August fand in...

Star der deutschen Nachkriegsliteratur

In dieser Woche öffnet die Buchmesse Frankfurt ihre Türen. Das Gastland in diesem Jahr ist Frankreich. Als Siegermacht im Zweiten Weltkrieg, hat Frankreich nach...

Auf den Spuren der Vorfahren im Südkaukasus

Vor 200 Jahren wanderten die ersten Deutschen in den Südkaukasus aus. Heute sind kaum noch Spuren von ihnen zu finden. Sie wurden unter Stalin...
Claudia Schwaiger studiert Konferenzdolmetschen (Französisch und Russisch) an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Österreich, und ist spezialisiert auf das Lernen von Sprachen und Kulturen. Derzeit arbeitet sie als Praktikantin bei der DAZ.

Sprachtandem – Fremdsprachenlernen aus erster Hand

Wer schon immer Deutsch lernen wollte, sollte sich Beispiel an unseren Tandem-Lernern nehmen. Seit die DAZ die Initiative zum Sprachaustausch startete, haben sich schon...

Tandem-Anzeige | Claudia Schwaiger

Mein Name ist Claudia Schwaiger und ich bin eine Sprachstudentin aus Graz, Österreich. Von Juli bis Ende September 2017 mache ich ein Praktikum in...

Tandem-Anzeige | Linda Winkler

Mein Name ist Linda Winkler, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Österreich. Seit September 2016 lebe ich mit meinem Mann in Almaty....

Tandem-Anzeige | Dominik Urak

Mein Name ist Dominik Urak und ich bin Student aus Wien. Im Juli und August 2017 mache ich ein Praktikum in Almaty. Weil ich...

DAZ auf Youtube

DAZ auf Facebook