Start Politik

Politik

Schon im 19. Jahrhundert war Afghanistan zentral für die Sicherheitsinteressen der damaligen Großmächte in der region: Großbritannien und Russland.

Das afghanische Problem in Zentralasien

Anfang der Woche trafen sich Vertreter aus 25 Ländern und internationalen Organisationen in Taschkent, um über eine friedliche Lösung für Afghanistan zu diskutieren. Das...
Russische Diplomaten müssen Großbritannien verlassen.

Deutschland weist russische Diplomaten aus

Nach dem Giftanschlag auf den russischen Ex-Spion Sergej Skripal in Großbritannien haben mehrere europäische Staaten russische Diplomaten ausgewiesen. Die Bundesregierung forderte am Montag vier...
Emomalij Rahmon in Kasachstan

Emomalij Rahmon in Kasachstan

Tadschikistan und Kasachstan wollen ihre Wirtschaftsbeziehungen stärken. Das bekräftigte Präsident Nursultan Nasarbajew beim Besuch seines tadschikischen Amtskollegen Emomalij Rahmon am 14. März in Astana....
Foto: pixabay.com

Feminismus aus Deutscher Sicht

Der 8. März ist in vielen postsowjetischen Ländern zwar ein Feiertag, doch ist er in den vergangenen Jahren zu einem zweiten Valentinstag verkommen, an...

Neuer Minderheitenbeauftragter

Der Präsident des Bundes der Vertriebenen (BdV), Bernd Fabritius (CSU), soll neuer Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten werden. Er tritt damit...
EU-Kaschstan Kooperationsrat

EU-Kasachstan Kooperationsrat in Brüssel zusammengekommen

Die Europäische Union (EU) wird weiterhin bei der Entwicklung und Stabilisierung der Region Zentralasien mit Kasachstan zusammenarbeiten. Das bekräftigten die Europäer beim Treffen des...
Rücktritt Inojatow

Usbekischer Geheimdienstchef Inojatow entlassen

Der Präsident Usbekistans, Schawkat Mirsijojew, hat den langjährigen Vorsitzenden des Nationalen Sicherheitsdienstes (SNB) Rustam Inojatow Ende Januar entlassen. Inojatow hatte diesen Posten mehr als...

100 Jahre Estland

Am Sonntag feiert Estland seinen 100. Geburtstag. Am 24. Februar 1918 erklärte Estland seine Unabhängigkeit vom Russischen Zarenreich. Der Erklärung folgte der sogenannte Freiheitskrieg,...
Sitzung des Sicherheitsrats

Sitzung des Sicherheitsrats

Der kasachische Sicherheitsrat hat die Umsetzung der nationalen Sicherheitsstrategie für die Jahre 2017 bis 2020 sowie die politische und sozioökonomische Situation in Süd-Kasachstan besprochen....

Kasachstan erhält ein neues Alphabet

Diese Überschrift ist nicht neu. Seit einigen Monaten schon diskutiert Kasachstan über die Latinisierung. Am 26. Oktober des vergangenen Jahres hatte Präsident Nursultan Nasarbajew...
Claudia Schwaiger studiert Konferenzdolmetschen (Französisch und Russisch) an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Österreich, und ist spezialisiert auf das Lernen von Sprachen und Kulturen. Derzeit arbeitet sie als Praktikantin bei der DAZ.

Sprachtandem – Fremdsprachenlernen aus erster Hand

Wer schon immer Deutsch lernen wollte, sollte sich Beispiel an unseren Tandem-Lernern nehmen. Seit die DAZ die Initiative zum Sprachaustausch startete, haben sich schon...

Tandem-Anzeige | Claudia Schwaiger

Mein Name ist Claudia Schwaiger und ich bin eine Sprachstudentin aus Graz, Österreich. Von Juli bis Ende September 2017 mache ich ein Praktikum in...

Tandem-Anzeige | Linda Winkler

Mein Name ist Linda Winkler, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Österreich. Seit September 2016 lebe ich mit meinem Mann in Almaty....

Tandem-Anzeige | Dominik Urak

Mein Name ist Dominik Urak und ich bin Student aus Wien. Im Juli und August 2017 mache ich ein Praktikum in Almaty. Weil ich...

DAZ auf Facebook

DAZ auf Youtube